• Info
  • Daten
  • Details
  • Farben
  • Fotos
  • Stimmen
  • Downloads

13 Prototypen, eine neue Technologie und die Langzeiterprobungen durch zwei der besten XC Piloten Deutschlands – das sind nur einige der Schritte, die SWING für die Entwicklung des Astral 7 gegangen ist. Ursprünglich als Weiterentwicklung gedacht, ist am Ende ein großer Sprung nach vorne gelungen.

Optisch basiert der Astral 7 noch auf seinem Vorgänger, dem Astral 6. Dessen High-Arc Konzept machte ihn schnell zum "State of the Art" Schirm in der EN-C Klasse. Doch von der ähnlichen Erscheinung abgesehen, kommt der Astral 7 mit einer Vielzahl grundlegender Neuerungen und Verbesserungen daher, die neue und zukunftsweisende Akzente in der Entwicklung bei Swing setzen.

Weniger ist mehr

Als lupenreiner 3-Leiner, mit optimierter Hybridbeleinung, kann der Astral 7 mit weniger Leinenwiderstand und mehr Leistung gerade im beschleunigten Flug aufwarten. Die Leinenmaterialeinsparung liegt bei satten 18,5%. In der Größe 24 sind das ganze 60 Meter im Vergleich zu seinem Vorgänger. Durch die Verringerung des Restwiderstands in Verbindung mit dem neuen Profil und der Spannungsoptimierung durch 3D-Shaping konnte die Gleitleistung um gut 0,5 Punkte gesteigert werden. Eine ideale Kombination aus Kappenkrümmung und Pilotenposition sorgen für mehr Kappenruhe, mehr projizierte Streckung und einen optimalen Kompromiss aus Dämpfung und Handling.

Die wichtigsten Unterschiede zum Astral 6

  • 3 Leinenebenen › weniger Widerstand durch 18,5% weniger Leinen
  • neues Profil, optimiert auf Gleiten im teilbeschleunigten Bereich › sehr Druckpunkt- und Nickstabil, dadurch sehr hohe Kappenstabilität über den gesamten Geschwindigkeitsbereich
  • weniger Kappenkrümmung › bessere Rolldämpfung und mehr Flugruhe
  • auswechselbare Plastic Wires (FT) › deutlich höhere Profiltreue bei geringerem Gewicht
  • 3D-Shaping › strömungsoptimierte Eintrittskante
  • Mini-Ribs › strömungsgünstigere Form am Achterliek
  • verbessertes Speedsystem › effizienteres und ermüdungsfreieres Beschleunigen

An einem Punkt allerdings unterscheidet der Astral 7 sich überhaupt nicht von seinem Vorgänger – am breiten Grinsen, das erfahrene Streckenpiloten nach dem ersten Flug mit dem Schirm im Gesicht tragen. Denn schon den Jungfernflug mit dem ersten Proto wandelte Didi Siglbauer in ein beeindruckendes 205km FAI Dreieck um. Ein weiteres 235km Dreieck folgte kurz darauf.  Wer also einmal rundum zufrieden sein möchte, sollte den Schirm am besten gleich Probe fliegen.

Astral 7 ...
auf den hast Du gewartet

Entwicklung

„Wir beginnen beim Piloten“ ...über neue Entwicklungsschienen im Hause Swing. Ein Artikel aus dem Thermik Magazine als PDF zum downoaden.

Feedbacks

Torsten Hahne

Rezept für ein XC-Allrounder
Man nehme:
Zwei mustergeprüfte Astral FT. Zwei XC-Testpiloten. 50 Streckenflüge. 200 Stunden Airtime. 3600 km XC. Die Plätze 1 und 3 in der Sportklasse. Mische alle Eindrücke und Erfahrungen, halte Konstrukteur und Testpiloten mit Verbesserungen und neuen Ideen auf Trab und lasse alles langsam reifen. Fertig ist der neue Astral 7. Das war wohl die weltweit intensivste und aufwändigste Langzeiterprobung um einen Schirm zur Serienreife zur bringen. Ich bin stolz darauf einen kleinen Teil zur Entwicklung des neuen Astral 7 beigetragen zu haben.

Dietmar Siglbauer

"SWING hat mir einen einzelmustergeprüften ASTRAL FT mit dem Wunsch der Langzeiterprobung zur Verfügung gestellt und ich konnte unter diesem innovativen Schirm viele erlebnisreiche Flüge genießen. Dass ich damit neue persönliche Bestleistungen erfliegen und die Deutsche Streckenflugmeisterschaft gewinnen konnte freut mich riesig.Mit weiteren 6 Prototypen hat SWING es geschafft, all meine Wünsche und Kritikpunkte zu erfüllen und so kann ich es kaum erwarten, 2012 mit "meinem" ASTRAL 7 wieder auf Strecke gehen zu dürfen." (Siglbauer D. konnte mit 235km das bisher größte dt. FAI Dreieck erfliegen, gewann auf Astral FT die Sportklasse und den Deutschen Meistertitel im XC/2011)

Astral 7 22 24 26 28

LTF Musterprüfung

C C C C

CEN Musterprüfung

C C C C
Startgewicht (kg) Min/Max inkl. Ausrüstung 70 - 87 80 - 102 90 - 110 100 - 125

Zellen

57 57 57 57

Flügelfläche (m²)

24 25,5 27 28,5

Flügelfläche projiziert (m²)

20,34 21,62 22,89 24,16

Spannweite (m)

12,39 12,77 13,14 13,5

Spannweite projiziert (m)

9,64 9,93 10,22 10,5

Streckung

6,4 6,4 6,4 6,4

Streckung projiziert

4,57 4,57 4,57 4,57

Schirmgewicht (kg)

5,65 5,8 5,95 6,15

Min. Sinkgeschwindigkeit (m/s)

1,05 1,05 1,05 1,05

Trimmgeschwindigkeit (km/h)

39 39 39 39

Max. Geschwindigkeit (km/h)

53 53 53 53

Lieferumfang

  • Swing ASTRAL 7
  • Sherpa Packrucksack
  • Protection Bag Plus
  • Kompressionsband
  • Tragegurtbeutel
  • Betriebsanweisung

SWING Multi Grip Demonstration

  • Navigation

Color Design Tool

Das Color Design Tool wird zur Zeit überarbeitet und ist deshalb im leider Moment nicht verfügbar.

Für Schirme in Sonderfarben bitte eine E-Mail mit den Wünschen an info@swing.de senden.

Sonderdesigns

Prinzipiell gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, den Schirm individuell zu gestalten:

  • einerseits mit einem Sonderdesign (siehe oben)
  • andererseits durch die Anbringung von Werbeschriftzügen.

Gleitschirmsponsoring leicht gemacht

Hier Daten und Fakten die dir bei der Aquise oder Bewerbung bei möglichen Sponsoren Hilfestellung leisten können.

Sonderdesigns

Hinweis

Die Lieferzeit für Sonderfarben kann je nach Kapazitätsauslastung unserer Produktion stark variieren. Bitte erfrage daher bei Deinem Händler die jeweils aktuelle Lieferzeit.

SWING Annecy 744
SWING Annecy 1044
Astral-7 Vitek Ludvik 323 21x15,5cmx300dpi-BA
Astral-7 Vitek Ludvik 395 28x20,7cmx300dpi-BA
Astral-7 Vitek Ludvik 411 20,7x28Vx300dpi-BA
Astral-7 Vitek Ludvik 658 20,7x28cmx300dpi-BA
Astral-7 Vitek Ludvik 744 28x20,7cmx300dpi-BA
Astral-7 Vitek Ludvik 976 28x20,7cmx300dpi-BA
Astral-7 Vitek Ludvik 1044 28x20,7cmx300dpi-BA
Astral.7 Vitek Ludvik 323 21x15,5cmx300dpi-BA
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-6-18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-9-18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-10 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-13 27x18cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-16-27x18cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-22 27x18cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-111 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-114 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-115 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-116 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-119 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-132 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-134 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-139 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-142 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-143 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-147 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-148 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-150 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-159
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-159 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-160 27x21cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-210 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-212 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-256 27x18cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-261 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-267 27x18cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-275 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-286 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-293 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-299 27x18cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-304 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-308 27x18cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-319 27x18cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-326 27x18cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-344 27x18cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf-355 18x27cm 300dpi
Swing Astral 7 Rainer Scheltdorf 18x27cm 300dpi-

Testberichte

DE

EN

FR

ES

THERMIK

     

Testimonials

Der Astral 7 ist super! Hermann ist vom Gleiten meines Microastrals echt beeindruckt. - Andrea Ranninger


Ich bin schon lange nicht mehr so safe mit einem Flügel unterwegs gewesen, wie mit dem A7.- Didi Siglbauer


Das  beste  Argument für den Astral 7 ist der Schirm selbst! - Josef Gruber


Ich bin echt super glücklich mit dem Schirm und fühle mich sehr wohl damit. - Angela Dachs


Die Steigleistung ist sehr gut und ich konnte mit allen Schirmen locker mithalten. Gleiten ist wohl fast so gut wie beim Stratus. - Alfredo Studer

The Astral 7 is one of the best gliders manufactured by Swing, built with noticeable quality and every imaginable technological detail. - Daniel Crespo (Ojovolador.com)


A great glider! Everyone is delighted by this sail, a success! - Jean-Marcel Gau (Swing Air Import, FR)

Astral 7 Competition Results (selection)

1. Polish & Ukrainian Open 2012 (Sport) – Krzysztof Ziolkowski
2. Polish & Ukrainian Open 2012 (Sport) – Walter Wojciechowski
1. XC Copa Tocaima 2012 – Daniel Montejo
1. Open Tres  Provincias 2012 (General und Sport) – Andreas Mezger
3. Open Tres  Provincias 2012 (Sport) – Gustavo Adolfo Casasola
3. Cric Championship Central Italy (General) - Garolla Andrea
1. Cric Championship Central Italy (Sport) - Garolla Andrea
1. Cilp Championship regional Lombardo Piemonte - Marinuzzo Franco
2. DHV XC 2012 (Sport) – Dietmar Siglbauer
2. DHV XC 2012 (Damen) – Monika Mack
3. DHV XC 2012 (Damen) – Angela Dachs
2. XContest 2012 (Sport) – Michael Müller

Astral 7 DE EN FR ES

Prospekt / Flyer

PDF

PDF

PDF

--

Betriebsanweisung

PDF

PDF

-- --

Nachprüfanweisung

PDF

PDF

-- --

Spezielle Packanweisung

PDF

PDF

PDF

--
Astral 7 22 24 26 28

Service- und Kontrollheft

PDF

PDF

PDF

PDF