Escape
  • Info
  • Daten
  • Fotos
  • Videos
  • Details
  • Downloads

Erster Retter mit Flap Valve System für schnellste Öffnung und beste Pendelstabilität

SWING bringt mit dem ESCAPE eine Rettung der neuesten Generation auf den Markt, die auch im Ernstfall den Puls ruhen lässt. Dafür sorgt die besonders schnelle Öffnung, die beispiellos niedrige Sinkrate und enorme Pendelstabilität.

Bei der neuen ESCAPE-Serie von SWING konnten durch den Einsatz eines innovativen Ventilsystems erstmals die Vorteile der bewährten Doppelkappe (hohe Öffnungssicherheit und Pendelstabilität, schnelle Öffnungszeit) mit denen einer „herkömmlich“ gebauten Rettung (einfach zu packen, Vorteil bei der Anhängelast) kombiniert werden.

Insgesamt 8 Ventilklappen sorgen bei der Öffnung, nach dem Prinzip der Doppelkappe, für eine zusätzliche Belüftung der Rettung von der Mitte, wodurch sich die Öffnungszeit deutlich reduziert und die Öffnungssicherheit gesteigert wird. Anders als bei der Doppelkappe schließen die Ventilklappen nach der Öffnung, was in Verbindung mit einer optimierten Formgebung zu einer höheren Effizienz führt. Ein weiterer Vorteil der Ventilklappen ist das Ermöglichen von Ausgleichsströmungen in der Kappe, die einer möglichen Pendelbewegung entgegen wirken.

Der Einsatz eines speziellen „Zero-Porosity-Materials“ unterstützt das Öffnungsverhalten und die Effizienz zusätzlich, so dass die gleichen Sinkwerte mit weniger Materialeinsatz erreicht werden können, was sich wiederum positiv auf das Packmaß und das Gewicht auswirkt. Bestes Beispiel hierfür ist der ESCAPE M, der mit einer maximalen Anhängelast von 105kg gerade einmal 1,05kg auf die Waage bringt und somit eine der leichtesten, wenn nicht sogar die leichteste  Rettung mit LTF-Zulassung auf dem Markt sein dürfte!

Ein zusätzliches Plus an Sicherheit bieten eingesetzte Gummilaschen im Innencontainer, durch die die Fangleinen in der Art fixiert werden, dass ein kontrolliertes Straffen während des Öffnungsvorgangs gewährleistet ist. Leinenüberwürfe sind somit praktisch  ausgeschlossen. Eine Farbgebung des Rettungsschirmes, sowie des Innencontainers in Signalfarben runden die durchdachte Konstruktion ab.

Fazit:

Für alle Piloten, die mehr wollen als nur eine zweite Chance ist der ESCAPE erste Wahl. Besonders das extrem geringe Gewicht und Packmaß bei gleichzeitig sehr guten Sinkwerten prädestinieren den ESCAPE für den Einsatz in Wende- und/oder Leichtgurtzeugen wie dem Connect Reverse, oder als Zweitrettung - im separaten Frontcontainer oder  im integrierten Frontcontainer des Connect Race.

Die Neuigkeiten des Escape auf einen Blick:

  • Die doppelte-Oberflächenkonstruktion mit schließbaren Ventilen erlaubt eine besonders schnelle Öffnung der Rettung. 
  • Durch die optimierte Form konnte die Oberfläche verbessert und das Gewicht verringert werden. Beides wirkt sich positiv auf die Öffnungszeit aus.
  • Spezielles „Zero-Porosity-Material" reduziert das Gewicht und erhöht die Öffnungsgeschwindigkeit des Schirmes. 
  • Neue Leinenloops im Innencontainer stellen den kontrollierten Austritt der Leinen sicher und verhindern die ungewollte Öffnung oder das Verheddern oberhalb der Kappe. 

Escape M: 22m2,  1,05kg

Diese kleinste Größe hebt sich in mehreren Hinsichten vom ESCAPE L und XL ab. Sein beeindruckendes kleines Packmaß und sehr niedriges Gewicht von nur 1050g, macht ihm zur perfekten Option für:

  • sehr leichte Piloten
  • als Zweitretter für Wettkamppiloten und
  • Mini-Wing- bzw. Bergsteigerpiloten.

Der ESCAPE – Klein, leicht und zuverlässig, besonders wenn es schnell gehen muss.

Escape   M L XL

Flügelfläche (m²)

  22 30 34

Gewicht inkl. Container (kg)

  1,05 1,5 1,7

Öffnungszeit (Sek.)

Test 1
Test 2
2,20
2,12
2,64
2,48
2,88
2,92

empfohlener Gewichtsbereich inkl. Ausrüstung (kg)

  70 - 105 70 - 110 80 - 125

Maximal zugelassenes Gewicht EN (kg)

    110 125

Maximal zugelassenes Gewicht LTF (kg)

  105 110 125
Abfluggewicht > Sinkgeschwindigkeit  

105 kg > ~6,4 m/s
100 kg > ~6,2 m/s
80 kg > ~5,5 m/s

110 kg > ~5,2 m/s
100 kg > ~5,0 m/s
80 kg > ~4,4 m/s

125 kg > ~5,3 m/s
100 kg > ~4,7 m/s
80 kg > ~4,2 m/s

CEN Musterprüfung

   

AIRT-RG-054.2012

AIRT-RG-055.2012

LTF Musterprüfung

 

AIRT-RG-052.2012

AIRT-RG-054.2012

AIRT-RG-055.2012

Listenpreis inkl. 19% MwSt. (EUR)

  650,- 700,- 750,-
caBrave 3 - Frontview
Escape im Flug teaser
P5182272 eingefaerbt
Swing ESCAPE
xbrave3 protect detail 01
xbrave3 protect detail 02
xbrave3 protect detail 03
 

SWING ESCAPE - innovative rescue chute characteristics

© SWING | Subtitles available in German, French and Spanish

Lieferumfang

  • Swing ESCAPE
  • Innenconctainer
  • Betriebsanweisung
  • Packhilfen

Optionales Zubehör

  • Frontcontainer

Escape im Außencontainer
Escape im Außencontainer
Escape M auf Briefwaage
 
Escape DE EN FR ES

Betriebsanweisung

PDF

PDF

-- --

Prospekt / Flyer

PDF

-- -- --