3 - Jahres Garantie

Hier kannst Du Deinen Garantieeintrag online abwickeln.

Umfang der Garantie      

  • Swing gewährt auf alle nach dem 1. Januar 1999 ausgelieferten Gleitschirme eine Garantie von entweder 3 Jahren oder 300 Flugstunden, wobei das zuerst Erreichte zur Anwendung kommt. Diese Garantie erstreckt sich auf Material und Verarbeitungsfehler, soweit sie von Swing zu vertreten sind.
  • „Die Garantie findet Anwendung bei allen EN und LTF Mustergeprüften Gleitschirmen der Firma Swing Flugsportgeräte GmbH, die im Freizeitsportbereich eingesetzt werden.
    Für alle anderen Produkte, sowie Gleitschirmen im Schulungs - oder -  professionellen Einsatz, gilt die gesetzliche Gewährleistungspflicht."

Darüber hinaus sind folgende Punkte von der Garantie ausgeschlossen

  • Farbveränderungen des verwendeten Tuchmaterials
  • Schäden durch Lösungsmittel, Kraftstoffe, Chemikalien, Sand oder Salzwasser
  • Beschädigung, die vor, während oder nach dem Flugbetrieb aufgrund von Unfällen oder Notsituationen entstehen
  • Schäden aufgrund unsachgemäßen Umgangs mit dem Gleitschirm
  • Schäden durch höhere Gewalt    

Garantiebedingungen

  • Die vollständig und korrekt ausgefüllte Garantiekarte muß spätestens 14 Tage nach dem Kauf des Gleitschirmes an Swing abgeschickt werden.     
  • Sämtliche durchgeführten Flüge müssen anhand des Flugbuches inklusive der
    jeweiligen Flugdauer sowie des Fluggebietes lückenlos nachweisbar sein.
  • Der Gleitschirm wird entsprechend den von Swing im Gerätehandbuch und sonstigen Unterlagen vorgeschriebenen Pflegeanweisungen behandelt. Dies schließt insbesondere auch die sorgfältige Trocknung, Reinigung und Aufbewahrung mit ein.
  • Sämtliche vorgeschriebenen Nachprüfungen sowie notwendige Reparaturen wurden ausschließlich bei Swing oder bei ausdrücklich beauftragten luftfahrttechnischen Betrieben durchgeführt und ordungsgemäß dokumentiert.
  • Der Gleitschirm muß eindeutig der eingeschickten Garantiekarte zuzuordnen sein.     

Garantieleistungen

Wird ein Garantiefall als solcher anerkannt, stehen folgende Möglichkeiten zur Abwicklung der Garantieleistung offen:

  • Gleitschirme, die innerhalb der ersten 6 Monate und unter einer Einsatzdauer von 50 Stunden als Garantiefall anerkannt werden, werden durch ein kostenloses Neugerät ersetzt.  
  • Gleitschirme, die älter oder stärker gebraucht sind aber als Garantiefall anerkannt werden, werden durch ein mindestens gleichwertiges oder besseres Gebrauchtgerät ersetzt.
  • Des Weiteren besteht die Möglichkeit, ein Neugerät gegen einen entsprechenden Wertausgleich zu erhalten. SWING behält sich jedoch vor, zuerst gegen ein Gebrauchtgerät (siehe 2.) zu wandeln.     

Verlängerung der Garantie

Falls ein Gleitschirm zwar über drei Jahre alt ist aber deutlich weniger als 300 Flugstunden aufweist und der Kunde berechtigte Bedenken wegen der Alterung eines oder mehrerer Bauteile des Gleitschirms hat, besteht auf Antrag die Möglichkeit, die Garantie zu verlängern.

Kulanz

Für alle darüber hinaus reichenden Leistungen besteht für die Fa. SWING keine Verpflichtung. Es besteht jedoch die Möglichkeit einer Kulanzregelung.