von David Seren

Drei Deutsche Meister 2014 auf Mistral 7

Am 15. September ging die Wertungssaison 2014 des DHV XC zu Ende. Gleich drei Piloten sicherten sich mit unserem Leistungs-Intermediate Mistral 7 vier erste Plätze auf dem Podium.

Nach Ablauf der 14-tägigen Einreichungsfrist für Flüge steht nun fest, was sich bereits während der Saison abzeichnete: Der Mistral 7 ist einer der leistungsstärksten XC-Flügel seiner Klasse!

Eine kleine Sensation gelang dabei Didi Siglbauer. Er punktete mit dem EN-B Schirm in der Performance Klasse und konnte sich dort den Sieg und damit den Titel des Deutschen Meisters 2014 sichern. Mit diesem Erfolg lehrte er einige Hochleister-Piloten das Staunen. Darunter auch Daniel Tyrkas, der mit dem Core 3 und nur 0,89 Punkten Rückstand den zweiten Platz belegte.

Doch noch eine weitere Wertung wurde von Mistral 7-Piloten dominiert. In der Vereinswertung gelang es den Hochfelln-Fliegern sich den begehrten Titel zu sichern. Die drei besten Piloten des Vereins – Didi Siglbauer, Thorsten Hahne und Roland Eckstein – vertrauten bei all Ihren Flügen auf den Mistral 7.

SWING gratuliert allen Piloten zu Ihren Erfolgen. Wir freuen uns mit Euch!

Zurück

Feed abonnieren