von Daniel Kofler

Teampiloten siegen mit ApusRS beim Graziman.

Der Graziman in Bad Reichenhall gilt als der kleine Bruder des Dolomitenmanns und wurde nun schon zum 22. mal ausgetragen. Neben den Mountainbikern und Bergläufern begeben sich auch hier die Gleitschirmflieger unter Zeitdruck auf die Gleitstrecke von knapp 5km zum Zielpunkt mit abschließender Punklandewertung. Am besten unter den 84 Piloten gelang dies heuer unseren Teampiloten Tim Huber und Didi Siglbauer. Tim stellte mit unserem Miniwing ApusRS 16 einen neue Streckenrekord von 5:53min auf und setzte sich damit deutlich von den Verfolgern ab. Das war unter anderem auch unser Didi Siglbauer auf seinem ApusRS 14, der mit 6:14min als erster ins Stadion und somit sein Team zum Sieg des Graziman 2017 flog. SWING gratuliert ganz herzlich unseren beiden Siegern.

Bild: Tim bei seiner Punktlandung 

Zurück

Feed abonnieren