Scorpio
  • Info
  • Daten
  • Farben
  • Fotos
  • Videos
  • Downloads
  • Stimmen

Fortgeschrittene Motorschirm-Piloten dürfen sich auf neue Maßstäbe in Sachen Stabilität, Agilität und Geschwindigkeit freuen. Der neue Reflex-Sportster SCORPIO wurde unter der SWING Motorschirmmarke POWERPLAY entwickelt und unter kritischsten Gesichtspunkten erprobt. Dafür verantwortlich war der mehrfache Deutsche Meister und Rekordhalter Peter Schulz, der jeden Entwicklungsschritt genauestens unter die Lupe genommen hat und somit maßgeblich Einfluss auf die Entwicklung des SCORPIO hatte.

Dank seiner leichten Tendenz zum Überschießen kann der Scorpio auch bei 0-Wind oder umlaufenden Wind perfekt gestartet werden. Dabei muss die Kappe im Scheitelpunkt vom Piloten etwas abgefangen werden. Einmal in seinem Element lässt sich der Scorpio leicht und sehr dynamisch pilotieren. Durch den niedrigen Spritverbrauch und den hohen Geschwindigkeitsbereich eignet sich der sportliche Scorpio für alle fortgeschrittenen Freizeitpiloten, die gerne "auf Strecke" gehen, oder solche, die mit dem Gedanken spielen, sich auf Wettbewerben mit anderen Piloten zu messen.

Der SCORPIO vereint alle modernen Technologien der Gleitschirmentwicklung wie:

  • Perfekte aerodynamische Güte durch Nylon-Stäbchen verstärkte Profilnase, 3D-Shaping und Hybrid-Beleinung
  • Außergewöhnliche Manövrierfähigkeit durch Ring-Raff System und zusätzliche Stabi-Bremse
  • Großer Geschwindigkeitsbereich durch Positiv/Negativ Trimmer und 2-Phasen Speedsystem
  • Hohe Richtungsstabilität durch Kreuzverleinung und variable Schränkung des Außenflügels

Der Trimmer erlaubt dem Piloten den Scorpio für Start und Landung um ca. 3 km/h langsamer zu machen und die Reisegeschwindigkeit, um ca. 7 km/h zu erhöhen. Die Vmax. beträgt je nach Flächenbelastung über 60 km/h.

Scorpio 20 22 24 26 28
* gemessen bei mittlerer Flächenbelastung
** Fußstart
         
Startgewicht (kg) Min/Max inkl. Ausrüstung - Motor for competition
on request
108 - 135 124 - 155 140 - 175 148 - 175 **

Zellen

  57 57 57 57

Flügelfläche (m²)

  24,26 25,68 27,11 28,58

Flügelfläche projiziert (m²)

  20,52 21,71 22,93 24,18

Spannweite (m)

  12,02 12,37 12,71 13,05

Spannweite projiziert (m)

  9,5 9,75 10,03 10,30

Streckung

  5,95 5,95 5,95 5,95

Streckung projiziert

  4,39 4,39 4,39 4,39

Schirmgewicht (kg)

5,8 6,3 6,8 7,2 7,5

Max. Geschwindigkeit (km/h)

60+ * 60+ * 60+ * 60+ * 60+ *

Trimmgeschwindigkeit (km/h)

  43 43 43 43

Trimmerbereich (km/h)

  3 / +7 3 / +7 3 / +7 3 / +7
<
>
  • Navigation

Color Design Tool

Das Color Design Tool wird zur Zeit überarbeitet und ist deshalb im leider Moment nicht verfügbar.

Für Schirme in Sonderfarben bitte eine E-Mail mit den Wünschen an info@swing.de senden.

Sonderdesigns

Prinzipiell gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, den Schirm individuell zu gestalten:

  • einerseits mit einem Sonderdesign (siehe oben)
  • andererseits durch die Anbringung von Werbeschriftzügen.

Gleitschirmsponsoring leicht gemacht

Hier Daten und Fakten die dir bei der Aquise oder Bewerbung bei möglichen Sponsoren Hilfestellung leisten können.

Sonderdesigns

Hinweis

Die Lieferzeit für Sonderfarben kann je nach Kapazitätsauslastung unserer Produktion stark variieren. Bitte erfrage daher bei Deinem Händler die jeweils aktuelle Lieferzeit.

DSC 0081
DSC 0148
DSC 0272
Powerplay Scorpio-Foto Frank Simonnet-01
Powerplay Scorpio-Foto Frank Simonnet-02
Powerplay Scorpio-Foto Frank Simonnet-03
Powerplay Scorpio-Foto Frank Simonnet-04
Powerplay Scorpio-Foto Vladimir Makurin Paraworld ru-01.JPG
Powerplay Scorpio-Foto Vladimir Makurin Paraworld ru-02.JPG
SCORPIO---BA-3
SCORPIO-BA-12x18-300dpi3
Scorpio-BA
Scorpio-Wettkampf-Foto Alexander Bogdanov-12.JPG
Scorpio-Wettkampf-Foto Alexander Bogdanov-14.JPG
Scorpio2
Scorpio3
scorpio artikelteaser
Scorpio Wingover Snow
 14J9361
 14J9363
 14J9381
     

Scorpio on Tour: Volga Air Rafting 2012

© www.paraworld.ru

Scorpio: paramotor paraglider from Powerplay

© www.ojovolador.com

Volando los Galayos en Paramotor

© www.ojovolador.com

Scorpio DE EN FR IT

Betriebsanweisung

PDF

PDF

--

PDF

Service- und Kontrollheft

PDF

PDF

PDF

--

Tragegurt Umbauanleitung

PDF

-- -- --

Testberichte

--

Paramotor

-- --

Prospekt / Flyer

PDF

PDF

-- --
Scorpio 22 24 26 28

Testbericht

PDF

PDF

PDF

PDF

Zulassungsbestätigung DGAC

PDF

PDF

PDF

PDF

Testberichte

EN

ES

PL

Paramotor (GB) (PDF)

www.ojovolador.com (1)

www.paramotor.pl

www.ojovolador.com

www.ojovolador.com (2)

 

Pilotenzitate

Der Scorpio ist ein faszinierender Flügel. Der Start ist unglaublich einfach: selbst ohne Wind steigt der Schirm mühelos über den Kopf. Im Flug ist meine liebste Eigenschaft das Gefühl von Stabilität, obwohl es ein so dynamischer Schirm ist! Selbst in unruhigen Bedingungen, absorbiert der Scorpio Turbulenzen und sorgt so für den Komfort des Piloten. Beim Slalomfliegen ist die Leistung des Scorpio hervorragend: kleine Wendekreise bei hoher Geschwindigkeit! - Julien Barbier (Mitglied des französischen Paramotor-Nationalteams)


Von Flug zu Flug lernte ich das gute Stück besser kennen und bin nach unzählig vielen Starts und ca.16 Stunden Flugzeit restlos begeistert. Super Handling (am Boden wie in der Luft) hohe Geschwindigkeit bei offenen Trimmern "Liebe auf den zweiten Blick". -  Stefan Zorn


Für's Erste bin ich restlos begeistert. Der Umstieg vom Mistral 5 ist überhaupt kein Problem. Start und Landung kamen mir eher sogar noch einfacher vor. Ich habe mich immer sicher und wohl unter dem Scorpio gefühlt, obwohl ich bisher noch keinerlei Erfahrung mit Reflexprofilen hatte. Wenn’s das Wetter wieder zulässt, werde ich als Nächstes das Fliegen mit offenen Trimmern und später mit Beschleuniger testen – bin schon mal sehr gespannt! - Markus Schmid


Am letzten Wochenende konnte ich nun endlich den Scorpio testfliegen.

Ein wunderschöner Flügel. Das Startverhalten hat mich echt umgehauen. Bedingt durch die Windstille konnte ich zwar nur Vorwärtsstarts testen, aber die waren ein Traum. So leicht, schnell und zielstrebig wie die Kappe hoch kommt war schon beeindruckend. Selbst bei gewolltem Seitenwind ging alles sauber ab. TOLL!

Ich habe bis dato 3 andere Reflexschirme getestet, nur einer davon wollte so schön und flott um die Ecke wie der Scorpio. Egal ob mit Bremse oder Wingtip, beschleunigt oder unbeschleunigt, der Schirm macht irre viel Spaß.

Selbst das Extremflugverhalten (Klapper 50%, Stall, Frontklapper, Abstiegsmöglichkeiten) waren für so einen Schirm wunderbar einfach zu beherrschen. Die Landungen (insgesamt 4 Flüge mit einer Flugzeit von 1,45h) ist übrigens trotz der hohen Geschwindigkeit so etwas von einfach, das ich mich glatt unter einem Schulschirm dachte. Rundum, das wird mein neuer Motorschirmflügel. Einzig der Spritverbrauch bei offenem Trimmer von >5 l/h ist gewöhnungsbedürftig. Leistung kostet halt. - Dennis Bollin 


Bin heute den Scorpio geflogen, etwas ängstlich aber sehr begeistert. Ich finde er startet auch schnell und man ist schnell von A nach B, braucht aber auch viel Sprit.

Schönes Ding habt ihr da gebaut. - Jan Schäfer


Also ganz kurz - ich war ein wenig skeptisch vorher. Bin also mit gemischten Gefühlen da ran gegangen und habe den ganz schön ran genommen... :) Ihr braucht Euch keinen Kopf machen, richtig negativ ist da nix !!

Er hat 'ne Super Endgeschwindigkeit mit offenem Trimmer, ist sehr sehr wendig und startet recht simpel. - Jupp Meis