Sicherheitsmitteilung

.

SWING weist auf eine aktuelle Sicherheitsmitteilung von Finsterwalder hin:

http://www.dhv.de/db1/source/technicdatareportnotes.php?lang=DE&item=245

Betroffen sind ausschließlich Gurtzeuge mit Finsterwalder CLICKLOCK- und T-Lock-Schließen am Brustgurt. Dies betrifft einige der SWING Connect und Connect 2 Gurtzeuge (jeweil mit Schaum Protektor). Da wir verschiedene Schließen verbaut haben, bitten wir die betroffenen Piloten die Schließen an ihrem Gurtzeug zu prüfen.

Um jegliche Gefährdung von Piloten zu vermeiden, dürfen die oben genannten Gurtzeuge erst nach positiver Überprüfung der Schließen wieder benutzt werden.

Alle SWING Gurtzeuge mit den betroffenen Schließen dürfen bis auf weiteres nicht geflogen werden.

SWING steht im engen Kontakt zu dem Lieferanten, sobald wir näheres erfahren werden wir es umgehend bekannt geben.