Spitfire
  • Info
  • Daten
  • Farben
  • Fotos
  • Videos
  • Details
  • Downloads

Swing Speedflying Team auf Facebook

Ende 2007 gelang Swing der perfekte Einstieg in die Speedriding Szene mit dem SAVAGE und dem Gurtzeug Brave. Nun legt das Speedriding-Entwicklungs Kern-Team um Manuel Croci und Daniel Kalberer noch ein gutes Stück drauf:

Primärziel der Entwicklung war die maximale Vergrößerung von dem Glide-Dive Range. Das Ergebnis ist ein Schirm, der die guten Gleiteigenschaften und die niedrige Abhebegeschwindigkeit eines Speedflyers mit dem Riding-Verhalten und Dive-Möglichkeiten eines reinrassigen Speedrider kombiniert.

Der SPITFIRE lässt keine Wünsche offen und bringt das Swing Speedriding Team regelrecht ins schwärmen und ist nun in der Szene der wohl beliebteste Speedrider.

Vergleiche und überzeuge Dich selbst von seinen Eigenschaften.

  • sehr großer Gleitrange
  • hohe Klappstabilität durch Absorption von Turbulenzen
  • Einsatz von neuentwickelten Materialien
  • leichte Kappenkonstruktion
  • "Feuer" Design mit genug Platz für Sponsoring
  • nochmals vereinfachteres Startverhalten
  • 3 Riser mit sehr langem Trimmweg
  • präzises, direktes Handling sowohl in der Luft als auch am Boden
  • deutlich erkennbare Stallgrenze
  • effiziente Back-Riser-Steuerung
  • großes Geschwindigkeitsfenster mit hoher V.max.
  • kein ungewolltes Abheben beim Riding
  • sehr guter und kontrollierbarer Dive fürs Kontourfliegen
  • für mehr Sicherheit: langer Bremsweg kombiniert mit guter Auftriebserhöhung bis zum Stallpunkt
  • Mit seinen vier Größen: 15 - 13 - 11 - 9 ist der Spitfire das perfekte Gerät für alle Enthusiasten dieser neuen und atemberaubenden Sportart.

Bezugsquellen

Wie alle unsere Miniwings, bekommst du auch den Spitfire bei unseren Winiwing-Händlern. Eine Liste wer das ist, findest du hier: Miniwing-Händler

Brave 3

BRAVE 3 - das ideale Gurtzeug

Mit dem BRAVE 3 bietet Swing dir das ideale Gurtzeug für deine Speedflying/Speedriding Abenteuer.

Mehr Infos

Escape

ESCAPE - leichte Sicherheit

Als ideale Ergänzung für dein Equipment haben wir den Leichtretter ESCAPE im Programm. Bereits ab 1,05kg!

Mehr Infos

Mehr Infos zur Speedflying-Szene

http://www.thermik.net/
http://www.thermik.net/
Spitfire 8 9 11 13 15 18

Listenpreis inkl. 19% MwSt (EUR)

1390,- 1390,- 1390,- 1390,- 1530,- 1530,-

Schock- und Lasttest

ok * ok * ok * ok * ok * ok *

Zellen

17 17 17 17 17 17

Flügelfläche (m²)

8 9 11 13 15 18

Flügelfläche projiziert (m²)

7,23 8,08 9,86 11,64 13,43 16,12

Spannweite (m)

5,03 5,33 5,89 6,42 6,89 7,54

Spannweite projiziert (m)

4,28 4,52 4,99 5,43 5,83 6,39

Streckung

3,16 3,16 3,16 3,16 3,16 3,16

Streckung projiziert

2,53 2,53 2,53 2,53 2,53 2,53

Schirmgewicht (kg)

1,6 1,9 2,2 2,5 2,8 3,1

* Belastung: 120kg - 6g / Größe 18: 155kg - 6g

Spitfire - Farben
Spitfire - Farben
Spitfire - Farben
<
>
  • Navigation

Sonderdesigns

Prinzipiell gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, den Schirm individuell zu gestalten:

  • einerseits mit einem Sonderdesign (siehe oben)
  • andererseits durch die Anbringung von Werbeschriftzügen.

Gleitschirmsponsoring leicht gemacht

Hier Daten und Fakten die dir bei der Aquise oder Bewerbung bei möglichen Sponsoren Hilfestellung leisten können.

Sonderdesigns

Hinweis

Die Lieferzeit für Sonderfarben kann je nach Kapazitätsauslastung unserer Produktion stark variieren. Bitte erfrage daher bei Deinem Händler die jeweils aktuelle Lieferzeit.

09-1107-35
09-1107-59
GOPR0112
IMG 1673
IMG 1776
IMG 1784
IMG 1786
P2260091
P2260092
Speedflying Pitztal agopro TOP 02
Speedflying Pitztal byBernie Top 02
Speedflying Pitztal byBernie Top 25

Gleitzahl

Size Mirage Spitfire Hybrid
8 (COMP) 4,3* 3,6* -
8,5 4,6* - -
9 - 3,9* -
9,5 4,9* - -
11 - 4,2* -
11,5 5,2* - -
13 - 4,5* -
13,5 5,5* - -
15 - 5,3* 5,5*
17 - - 6,0*
18 - 6,0* -
19 - - 6,5*

*ACHTUNG:

Die Tabelle zeigt die geschätzte beste Gleitzahl OHNE Ski. Mit Skiern wird die Gleitzahl um bis zu 1,5 Punkte geringer ausfallen! Weitere Einflussfaktoren sind die Pilotenposition im Gurtzeug (bis zu ein Punkt), falscher Bremseinsatz, Höhe, Flächenbelastung, Wind sowie weitere! Im schlechtesten Fall (z.B. starker Gegenwind) kann die Gleitzahl auf Null zurückgehen! Plane deinen Flug stets unter Annahme der schlechtesten Bedingungen und mit mindestens 30% Sicherheitsspielraum!

SWING Multi Grip Demonstration

Spitfire DE EN FR ES

Betriebsanweisung

PDF

PDF

-- --

Quick Start Guide

PDF

PDF

-- --

Wing Guide

--

PDF

-- --

Service- und Kontrollheft

PDF

PDF

PDF

--